Monday, 21.10.19
home Naturpark Kanuwanderungen & Naturführungen Römermuseum Spessarträuber
Infos Spessart
Geschichte Spessart
Spessarträuber
Spessart
weitere Infos ...
Beliebte Orte im Spessart
Fränkischer Rotwein Wanderweg
Flörsbachtal im Spessart
Frammersbach Spessart
weitere beliebte Orte ...
Ausflugsziele im Spessart
Pompejanum im Spessart
Mainradweg Spessart
Naturpark Spessart
weitere Ausflugsziele ...
Aktivitäten Spessart
Naturführungen im Spessart
Kanuwandern im Spessart
Radwandern Spessart
weitere Aktivitäten ...
Museen Spessart
Römermuseum im Spessart
Radmuseum im Spessart
Spessartmuseum Lohr
weitere Museen ...
Bekannte Bauwerke Spessart
Schloss Luitpoldshöhe Spessart
Schloss Johannisburg Spessart
Stiftskirche im Spessart
weitere bekannte Bauwerke
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Eselsweg im Spessart

Eselsweg



Der Eselsweg zählt zu den beliebtesten unter den Wanderwegen im Spessart. Er ist eine der so genannten Altstraßen und schon rund 2000 Jahre in Benutzung. Den Namen erhielt der Weg durch die Lastesel, die diesen Weg häufig mit Gütern passierten. Somit konnten die Menschen diesen Weg durch den Spessart wählen und umgingen damit die Wegzölle der Hoheitsgebiete.



Die Esel brachten damals vor allem Salz von Bad Orb nach Miltenberg, von wo es dann verschifft wurde. Der Eselsweg ist sehr lang, rund 111 Kilometer führt er durch den Spessart. Der Beginn der Route ist in Schlüchtern, führt durch die Natur des Spessarts und endet in der Nähe von Miltenberg am Main.

Heute ist der Eselsweg ein beliebter Wanderweg, der über wenig Höhenunterschiede verfügt und kaum an Orten vorbeiführt. Der Weg liegt fernab von jeglichen Orten und ist durch seine Wegführung durch die Spessartwälder sehr natürlich. Für Wanderer ist die Strecke in bestimmte Etappen eingeteilt, die sie mühelos an einem Tag bewältigen können. Wanderer erkennen den Weg an dem schwarzen E, mit der alle Wege des Eselsweges markiert sind.

Die einzelnen Etappen des Eselsweges weisen Längen von rund 17 bis 25 Kilometer Strecke auf. Die Etappen selbst sind einfach zu laufen, allerdings sind die Ab-und Aufstiege zu den Etappenzielen anspruchsvoller. Für unterwegs ist es auch ratsam, Proviant mitzunehmen, da Pensionen, Restaurants und Hotels ein Weile von dem Weg entfernt sind.

Für geübte Wanderer lässt sich der Eselsweg in sechs Tagesetappen bewältigen. Dabei sind die Höhepunkte der Strecke unter anderem in Schlüchtern, das Kloster Engelberg, Wildensee und Miltenberg.



Das könnte Sie auch interessieren:
Flörsbachtal im Spessart

Flörsbachtal im Spessart

Flörsbachtal im Spessart Der Wanderweg Flörsbachtal zählt zu den so genannten Kulturwegen und führt über eine Strecke von 12 Kilometern. Der Weg liegt zwischen Mainz und Hanau und schlängelt sich ...
Frammersbach Spessart

Frammersbach Spessart

Frammersbach Spessart Frammersbach bietet sich durch seine teilweise wenigen Höhenunterschieden für wenig geübte Wanderer an. Der alte Spessartort ist bekannt durch seine Glashütten, die ihn im ...
Urlaub Spessart