Thursday, 14.11.19
home Naturpark Kanuwanderungen & Naturführungen Römermuseum Spessarträuber
Infos Spessart
Geschichte Spessart
Spessarträuber
Spessart
weitere Infos ...
Beliebte Orte im Spessart
Fränkischer Rotwein Wanderweg
Flörsbachtal im Spessart
Frammersbach Spessart
weitere beliebte Orte ...
Ausflugsziele im Spessart
Pompejanum im Spessart
Mainradweg Spessart
Naturpark Spessart
weitere Ausflugsziele ...
Aktivitäten Spessart
Naturführungen im Spessart
Kanuwandern im Spessart
Radwandern Spessart
weitere Aktivitäten ...
Museen Spessart
Römermuseum im Spessart
Radmuseum im Spessart
Spessartmuseum Lohr
weitere Museen ...
Bekannte Bauwerke Spessart
Schloss Luitpoldshöhe Spessart
Schloss Johannisburg Spessart
Stiftskirche im Spessart
weitere bekannte Bauwerke
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Kurfürstenweg im Spessart

Kurfürstenweg im Spessart



Der Kurfürstenweg war einst die Verbindung von Lohr nach Aschaffenburg. Bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts nutzten besonders Fuhrleute diese Trasse, um zur Frankfurter Messe zu gelangen. Heute zählt der Kurfürstenweg zu den wichtigsten Kulturwegen im Spessart und in der Umgebung.



Die Wanderroute führt über 14 Kilometer durch den Spessart. Sie beginnt am Rothenbuch und führt über die Kreuzung zum Eselsweg. Für Wanderer ist die Strecke an einem blauen Schild zu erkennen, das mit einem gelben EU-Schiffchen und Sternen versehen ist.

Der Weg ist in drei verschiedene Themenbereiche unterteilt, die historische Abschnitte des Weges thematisieren. Der erste Teil des Weges handelt vom hohen Mittelalter bis 1559. Dieser blau markierte Wegteil bezeichnet die Geschichte des Weges unter dem Grafen von Rieneck.

Der zweite Teil führt rund um die Geschichte des Weges vom Tod des Grafen bis zum Jahr 1842. In diesem Zeitraum war der Kurfürstenweg von Aschaffenburg nach Lohr. Dieser Wegabschnitt ist durch die rote Markierung für Wanderer bezeichnet. Der dritte Teil des Weges beschäftigt sich mit dem Ausbau der Straße als Chaussee und später zur Bundesstraße B26. Durch eine grüne Markierung ist der neue Teil gut zu erkennen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Lehrpfad Wilhelmine im Spessart

Lehrpfad Wilhelmine im Spessart

Lehrpfad Wilhelmine Der Naturlehrpfad Wilhelmine lädt Wanderer zur Erkundung der Natur rund um die Grube Wilhelmine ein. Der noch sehr junge Pfad ist vor allem für Kinder eine schöne Möglichkeit, die ...
Lohr im Spessart

Lohr im Spessart

Lohr im Spessart Der Kulturwanderweg Lohr am Main begint im alten Glasmacherdorf Ruppertshütten. Dieser Ort ist geprägt von der Glasfertigung, über 200 Jahre lebte der Ort von den Glasmachern und ...
Urlaub Spessart