Thursday, 14.11.19
home Naturpark Kanuwanderungen & Naturführungen Römermuseum Spessarträuber
Infos Spessart
Geschichte Spessart
Spessarträuber
Spessart
weitere Infos ...
Beliebte Orte im Spessart
Fränkischer Rotwein Wanderweg
Flörsbachtal im Spessart
Frammersbach Spessart
weitere beliebte Orte ...
Ausflugsziele im Spessart
Pompejanum im Spessart
Mainradweg Spessart
Naturpark Spessart
weitere Ausflugsziele ...
Aktivitäten Spessart
Naturführungen im Spessart
Kanuwandern im Spessart
Radwandern Spessart
weitere Aktivitäten ...
Museen Spessart
Römermuseum im Spessart
Radmuseum im Spessart
Spessartmuseum Lohr
weitere Museen ...
Bekannte Bauwerke Spessart
Schloss Luitpoldshöhe Spessart
Schloss Johannisburg Spessart
Stiftskirche im Spessart
weitere bekannte Bauwerke
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Lohr im Spessart

Lohr im Spessart



Der Kulturwanderweg Lohr am Main begint im alten Glasmacherdorf Ruppertshütten. Dieser Ort ist geprägt von der Glasfertigung, über 200 Jahre lebte der Ort von den Glasmachern und ihren Zuarbeitern. Weitere Bauten und Informationstafeln erzählen von der weiteren Geschichte des Ortes.



Die Route führt über zehn Kilometer von der Ortsmitte in Ruppertshütten bis nach Pferdsohl, zum Kloster Einsiedel und von dort aus entlang der Birkenhainer Straße zurück. Die Strecke ist mit einem blauen Schild gekennzeichnet, dass über ein gelbes EU-Schiffchen mit Sternen darüber verfügt.

Entlang des Weges finden sich verschiedene Relikte aus der Vergangenheit, unter anderem das Kloster Einsiedel. Dies war früher eine kleine Siedlung, die aufgrund der häufigen Frequentierung an der Straße zugelassen wurde. Heute ist davon kaum noch etwas zu sehen, lediglich ein ungewöhnlich gewachsener Baum und eine Informationstafel weist noch darauf hin.

Unterwegs finden sich auch am so genannten Pferdsohl verschiedene historische Stücke. Hier mehren sich die Bildstöcke, die ein Zeichen für eine ausgeprägte Volksfrömmigkeit sind. Früher bot der Pferdsohl auch eine Gelegenheit zur Wasserversorgung für Reiter, heute ist es zu einem Biotop geworden.

Am Ende der Route finden Wanderer weitere Informationen zu dem Kapuzinerpater Martin von Correm. Dieser hat einst geholfen, die Ruppertshüttener Kirche zu erbauen und ist daher besonders erwähnt.



Das könnte Sie auch interessieren:
Aschaffenburg

Aschaffenburg

Aschaffenburg Aschaffenburg gilt als das Tor zum Spessart und ist demnach für Reisende eine wichtige Station zum Spessart. Die Stadt liegt am westlichen Rand des Spessarts und an den Flüssen Main ...
Birkenhainer Straße

Birkenhainer Straße

Birkenhainer Straße Die Birkenhainer Straße zählt zu den legendären, historischen Handelswegen. Archäologische Funde deuten daraufhin, dass der Weg in der jüngsten Stein- und Eisenzeit bekannt gewesen ...
Urlaub Spessart